Jetzt bestellen!

Online Lesen

ZURÜCK
Mitglied werden

Ride The Snake

Ticker, Twitter und der Fetisch der Linie.

München, 1981. Trafen sich zwei, sprach die Frau: „Das sag ich Ihnen gleich, im Fall, dass Sie mich ansprechen wollen, da brauchen Sie sich gar net anstrengen, weil bei mir geht nix.“ — „Ja aber Fräulein, man sagt doch, a bisserl was geht immer“, antwortet der Mann, MONACO FRANZE, DER EWIGE STENZ in der gleichnamigen Kultserie. Zehn Folgen lang wird er es versuchen und er wird Recht behalten — a bisserl was geht immer im München der 80er-Jahre.