Jetzt bestellen!

DAS ENDE NAHT

DAS ENDE
NAHT,

also das des Jahres. Was die Gesamtlage angeht, ist weiterhin downslowen und caretaken angesagt. Und weil die Sache mit dem Geschenkeirrsinn vor den Tagen zwischen den Tagen für viele schon immer mehr Puls bedeutet, als gut sein kann, hier unser Lifehack für liebe Grinches: Verlängert das Klingelingeling doch einfach über den Jahreswechsel hinaus, denn diese Die-Epilog-Kollaborateur*innen, Gestalter*innen, Autor*innen, Musiker*innen und Friends freuen sich zu jeder Zeit über Kleingeld in der Kasse. Deswegen empfehlen wir nicht nur bereits erhältliche schöne und schlaue Dinge, sondern auch Veröffentlichungen, die da kommen – auf irgendwas muss man sich ja freuen!

Badetuch Worms on a boat

Squizzy P.

Ein Blick ins Badezimmer, der sofort gute Laune macht. Zwei Wurmis, ein Boot, große Flauschigkeit und es bleibt nur noch die 1,40-mal-0,7-Meter-Frage: Was will man mehr? Happy Beach- oder Badewannen-Day!

Bildcredits: © Miriam Paulsen

tschautschuessi.bigcartel.com

Spitzenreiterinnen

Jovana Reisinger

Was hilft beim Frausein in einer sexistischen Gesellschaft? Hunde, Liebe, Luxushütte? Künstlerin, Filmemacherin, Autorin und Nagelfetischistin Jovana Reisinger erzählt in diesem Roman von Tricks und Kniffen im Umgang mit Gesellschaftsscheiße, vor allem aber erzählt sie von Entscheidungen. Gimmick: Goldprägung. Bling!

verbrecherverlag.de

Interkulltur

Mark Terkessidis

Mark Terkessidis klopft die Institutionen ab – auf Teilnahmechancen, unabhängig von Herkunft jenseits eines unverbindlich-”toleranten” Nebeneinanders . Und warum jetzt ein Buch lesen, das 12 Jahre alt ist? Weil es Fragen stellt, auf die diese Welt immer noch keine solidarische Antwort gefunden hat.

suhrkamp.de

2 Millionen Umsatz mit einer einfachen Idee

The Screenshots

Wir erweitern um eine zusätzliche, noch viel einfachere Idee: Besorg’ Dir diese Platte und wir sagen auch nicht noch mehr dazu außer: Rock on (oder so ähnlich).

thescreenshots.shop

Still life with iron mica, bone marrow and prussian blues or the inability to recognize a metaphor

Susanna Hofer

Gestapeltes Eisenglimmer, Knochenmark und Preußischblau. Dieser C-Print der Stillleben-Fotografie macht sich gut, so aufgehängt im Zimmer, da versteht man vielleicht doch die ein oder andere Metapher.

fountainsedit.com

Kraftstoff

Die Epilog

Zum ersten Mal könnt ihr eure Wohnung mit ein bisschen Die Epilog tapezieren! Die Power des Cocastrauchs und von Riechsalzen gibt’s auf glänzendem 135 g/m².

die-epilog.de

Monsters

Sophia Kennedy

Angerappter “Crossover-Avant-Trip-Hop” aus dem Hamburger Pudel-Kosmos. Müssen wir mehr sagen? In Die Epilog Nummer 10 verbietet sich Sophia Kennedy das Joggen, auf ihrem zweiten Soloalbum verbietet sie sich absolut nichts und macht Pop damit wieder gefährlich – sauschön ist das!

pamparecords.com

Wie die Gorillas

Esther Becker

Heute schon was selbst bestimmt? Das Romandebüt der Bühnen-Autorin Esther Becker erzählt genauso witzig wie sanft vom Heranwachsen junger Frauen in den 90ern. Wer glaubt, dass heute alles besser ist, sollte sich fragen, ob der Grund für die tägliche Bein-, Achsel- und Sonstwasrasur lautet: Hab ich voll Bock drauf.

verbrecherverlag.de

Breadcrumb

Fred Heinsohn

Wir entdecken den großen Wandel in kleinen, alltäglichen und leckeren! Dingen: 41 Sandwich-Rezepte, die von Künstler*innen weltweit auf unterschiedlichste Arten interpretiert, betrachtet und dargestellt werden. Buen provecho!

a-p.berlin

Blaues Nokia

Animationseries2000

Wir schreiben das Jahr 2000 und es wird sich gefreut über Speicherplatz für Klingeltöne und auswechselbare Oberschalen. 21 Jahre später stellen wir uns lieber die Skulptur des Hamburger Künstler*innen-Duos ins Zimmer und träumen von einer Runde Snake II (oder doch Space Impact?).

animationseries2000.com

Follow Your Bliss

Lea Konaševská

Folge Deiner Glückseligkeit! Dieses gelbe Rund als Giclée-Druck an der Wand verspricht unendliche Möglichkeiten und grenzenlose Vorstellungskraft. Für uns ganz klar: ein Ei!

spotbylea.com

Das Palais muss brennen

Mercedes Spannagel

Eine junge Frau, die zwischen Depression und Lebens-Ja taumelt, krank wird von der Welt, in der sie sein muss, und am Ende nur sein kann, weil ihre politische Haltung sie aufrecht stehen lässt. Mercedes Spannagels Debüt-Roman “Das Palais muss brennen” ist ein wienerischer Lakonie-Ritt, der die korrupte rechte Elite platt macht – mit wohldosierten Worten.

kiwi-verlag.de

Die Diktatur der Wahrheit

Steffen Greiner

Esoteriker*innen, Impfgegner*innen und Coronaleugner*innen sind nicht harmlos – und kommen auch nicht einfach aus dem Nichts: Epilogi Steffen Greiner zieht die geschichtlichen Linien von rechts nach links, von Hippies zu Reichsbürgern und dokumentiert die Kontinuität eines großen, gruseligen Clusterfucks deutscher Quacksalberei.

klett-cotta.de

Life

Johanna Schwarzer

Dieses Leben, ständige Ups and Downs, und wenn wir Glück haben, hier und da ein Looping, bitte gerne zwei. Darauf erstmal ein kühles Getränk aus diesem schnieken Glas — sogar handbemalt und ein Unikat, juhu!

johannaschwarzer.bigcartel.com

Sexy Lebkuchenmensch

Susi Bumms

Schaut euch diesen sexy Lebkuchenmenschen an! So süß, dass man sich die Karte mindestens das ganze Jahr lang anschauen möchte. Definitiv unser Nummer-1-Gingerbread-Crush!

shop.susibumms.de

Barbara

Barbara Juch

Sport. Lyrik? Sport! Lyrik? Jetzt wird weird. Wer macht denn schon Sport? Und schreibt dann darüber Gedichte? Körper, Funktionskleidung, Wettkampf, Barbara, Klasse, Schweiß, Barbara, Barbara, Barbara. Ein Name, der zwischen Provinz und Akademie bewegt. Hemdsärmelige Poesie, lebendig, schnell, neu.

verlagshaus-berlin.de

Paradies Blue Blanket

Raby Florence Fofana

Gestrickte Shapes, die sich in eine weiche Biobaumwoll-Decke einkuscheln. Die 190-mal-155-Zentimeter-Fläche verspricht: „Mit oder auf ihr schläft man ganz wunderbar!“

paradies.berlin

Fehler Kuti

Professional People

Musik für die Gegenparty! Künstler, Autor, Musiker und, sagen wir es doch, Aktivist Julian Warner komponiert Zeug, das “The Price Of Teilhabe” heißt oder “All Ausländer Got To Heaven”, und damit genauso sperrig klingt wie zwingend notwendig. Kurz: Tracks eben, die nicht gut ankommen auf der “Happyland”-Fete mit Kartoffelbrei und Würstchen. Hört und feiert das!

fehlerkuti.bandcamp.com