Jetzt Ausgabe Nr. 6 bestellen!

Online Lesen

ZURÜCK
Mitglied werden

Digitale Nihilist*innen

Geert Lovink hat sich vor 10 Jahren an einer Zeitgeistanalyse im Netz versucht und festgestellt: Alles wird nichtig. Endlich.

Ein Theorieschnipsel zu Geert Lovink.

Das Internet kam in der Medientheorie lange nur als Heilsversprechen vor, als große politische Hoffnung. Brechts Radiotheorie sollte mit seinem Folgemedium, dem Netz, endlich wahr werden: Jede*r könne ungehindert mit jeder*m sprechen und alle mit allen. Der Diskurs würde demokratisiert, die Aufklärung hätte ihre letzten Fesseln des trägen Papiers und des einseitigen Rundfunks abgeworfen.