Jetzt bestellen!

Online Lesen

ZURÜCK
Mitglied werden

Der Protest eines Puristen

Wie ein Buch zur Vorlage für viele gewaltlose Revolutionen von Gandhi bis hin zu Martin Luther King wurde.

Der revolutionäre Geist wohnt in einer Hütte. In vier Wänden, mit grauen Holzschindeln verkleidet, die nur einen Raum umschließen und ein simples Spitzdach tragen. Licht fällt durch ein großes Sprossenfenster in die spartanische Behausung. An deren Rückseite erhebt sich ein schmaler Kamin aus Backstein. So einfach, als hätte man ein Kind gebeten ein „Haus“ zu zeichnen, steht die Hütte zwischen den schmalen Stämmen des Nadelwaldes am Walden-See in Massachusetts. Henry David Thoreau hat diese Hütte gebaut und zwei Jahre hier verbracht. Am 4. Juli 1845 ist er hier eingezogen.